Carboxytherapie

Einer der größten Durchbrüche in der ästhetischen Medizin seit dem Auftreten von Botulinumtoxin.

 

Wie die Mesotherapie arbeitet die Carboxytherapie mit lokalen Mikroinjektionen in die Haut und das darunter liegende Bindegewebe. Bei der Carboxytherapie wird lediglich Kohlendioxid injiziert, was sofort die Mikrodurchblutung steigert, die Sauerstoff- und Nährstoffversorgung im Gewebe sowie den Zellstoffwechsel verbessert. Die erhöhte Mikrozirkulation verbessert die Hautelastizität, die Hautdichte sowie den Kollagengehalt und verringert Hautfältchen. Außerdem trägt das Gas dazu bei, lokale Fettdepots zu verringern und die Lymphzirkulation zu verbessern.

Da nur mit CO2 gearbeitet wird, kann es nicht zu allergischen Reaktionen kommen. Die Carboxytherapie eignet sich daher sehr gut, um sonst schwierige Zonen wie die Augenregion (Tränensäcke, Augenringe, Krähenfüße, Fettprolaps), Kinn, Hals, Dekolleté oder Narben und „Schwangerschaftsstreifen“ zu behandeln.

Studien zeigen, dass sich mit der Carboxytherapie effektiv und lang anhaltend die Zeichen der Hautalterung, Cellulite oder lokale Fettansammlungen bekämpfen lassen.

Wir arbeiten mit dem neuesten Gerät für die intelligente Carboxytherapie JULIE CARBOXYTHERAPY TM


Die "wunderbare Gas" (CO2) -Therapie hat eine große Zukunft in der ästhetischen Medizin, und ihre späteren Möglichkeiten werden von Jahr zu Jahr entdeckt.

Die minimal-invasive und sichere Methode nutzt das in unserem Körper vorhandene Kohlendioxid.


Körper - Abnehmen und effektive Cellulitereduktion

Die subkutane Injektion von CO2 schädigt die Adipozyten mechanisch, was zu einer natürlichen Lipolyse führt, d. H. Entfernung von Fett aus überwachsenen und überfüllten Fettzellen. Zellmembranen brechen und der flüssige Adipozytengehalt wird metabolisiert. Dieser Prozess wird dank besserer Blutversorgung und Sauerstoffzufuhr beschleunigt.


  • Cellulite-Reduktion - bis zu 80%
  • Lokale Reduzierung von überschüssigem Körperfett (einschließlich Bauch, Oberschenkel, Gesäß, Arme)
  • Straffung der Haut nach der Schwangerschaft, Abnehmen usw.


Augenringe und Tränennsäcke


Die Qualität der Haut um die Augen verbessert sich, weil die CO2-Anwendung die Produktion von Kollagen stimuliert, wodurch sich das zur Ausdünnung neigende Gewebe verdichtet und wieder festigt.

Die Injektion von Kohlendioxid initiiert den Prozess der Bildung neuer Blutgefäße, verbessert die Durchblutung in dieser Region und somit die Lymphdrainage. Sauerstoffreiche und durchblutete  Haut, baut besser und schneller Giftstoffe ab (Ödeme) und hellt sich auf (Reduzierung von Schatten unter den Augen).

Carboxytherapie hat auch eine lipolytische Wirkung, dank der wir die Fettpolster um die Augen beseitigen.

Die moderne Carboxytherapie ist auch bei empfindlicher Haut unter den Augen nicht invasiv, da das Gerät die angenehmsten Gasmengen präzise dosiert.

Anwendungsbereiche rund ums Auge

  • Aufhellung der Haut um die Augen herum
  • Reduzierung der Schatten unter den Augen
  • Liquidation von Ödemen und Tränensäcken unter den Augen
  • Straffung und Verdickung der Haut unter den Augen
  • Weniger Falten unter den Augen
  • Reduzierung der Fettpolster im Bereich der Augen


Gesicht, Dekolletee, Hände - Revitalisierung und Verjüngung

Wir verwenden die Carboxytherapie für Gesicht, Dekolleté und Hände, um Prozesse zu stimulieren, die die Menge an Kollagen und Elastin in der Haut erhöhen. Unser Ziel ist es, die Haut zu verdicken und verdichten, so dass sie so lange wie möglich Festigkeit und Elastizität erhält. Die Entwicklung von Kapillaren und die damit verbundene bessere Durchblutung und Sauerstoffversorgung der Haut führt auch zu einer spektakulären Verbesserung der Farbe.

 Die lipolytische Wirkung der Carboxytherapie ermöglicht es uns, sie auf die Modellierung des Kinns anzuwenden (Verringerung der lokalen Fettansammlung).

Anwendungsbereiche

  • Straffung, Verdickung und Elastizität der Haut
  • Reduktion des zweiten Kinns
  • Die Farbe verbessern


Narben und Dehnungsstreifen Behandlung

Spektakuläre Effekte bietet die Carboxytherapie bei Dehnungsstreifen und Narben. Hier können wir mit einer Reduzierung der Sichtbarkeit auf 60-80% rechnen.


Anwendungsgebiete:

  • Aufhellung von Narben und Dehnungsstreifen
  • Herstellung der Elastizität der Haut mit Dehnungsstreifen und Narben


Die durch die Verabreichung von CO induzierte Angiogenese, also die Bildung neuer Blutgefße in der Haut, führt zur Ausrichtung der Dehnungsstreifen und Narben. Die Synthese von Kollagenfasern verbessert die Struktur der Haut und glättet sie. Dehnungsstreifen verschmelzen mit der umgebenden Haut. 

Interessanterweise funktioniert die Therapie gut mit alten Dehnungsstreifen und Narben, die resistenter gegen die Behandlung sind.


Sicherheit des Verfahrens

Die Carboxytherapie ist wirksam, sicher und minimal-invasiv, was sich in der Tatsache ausdrückt, dass sie keine Lokalanästhesie erfordert. Die Therapie hinterlässt keine Spuren, die eine Rückkehr des Patienten zur normalen Aktivität verhindern würden. Die Patienten können Druck und Gewebsdislokation nur wenige Minuten nach der Behandlung verspüren. Es gibt auch kurzfristige Rötung und Schwellung.

Wir arbeiten am weltweit ersten intelligenten Carboxytherapiesystem

Das intelligente und innovative System der Carboxytherapie Julié passt die Behandlungsparameter nicht nur individuell an das gegebene Problem an, sondern auch an dessen Bereich und Fortschrittsniveau.

Dank der maximalen Kontrolle des Gasflusses ist es möglich, globale Behandlungsprotokolle einzuhalten, die unter klinischen Bedingungen die Wirksamkeit und Sicherheit der Carboxytherapie bestätigten.


Air Clean System - Entlüften des Systems

Die Aufgabe des ACS®-Programms besteht darin, atmosphärische Luft von allen Komponenten des Geräts zu entfernen. Das Programm konzentriert sich hauptsächlich auf die Reinigung des Infusionspumpensystems des Geräts. ACS © ist eines der modernsten Sicherheitssysteme für ästhetische Geräte. Der Einsatz von ACS® minimiert die Wahrscheinlichkeit von Nebenwirkungen nach der Behandlung um fast 84,6%.

Double Heating System-Doppel-Gasheizung

Double Heating System ist eine moderne Art der doppelten Erwärmung von Kohlendioxid. Es ist eine innovative Kombination aus einem externen und internen Heizsystem, das zusammen oder völlig unabhängig voneinander arbeiten kann.

Precision Flow Control - präzise Kontrolle des Kohlendioxidflusses

Julié Carboxy-Therapie ist mit einem innovativen PFC®-System ausgestattet, das eine präzise Regulierung des Kohlendioxidflusses von 1 bis 150 cc / min ermöglicht.


Ärztliches Attest

"Julié" arbeitet mit dem hochwertigsten medizinischen Gas LAPAROS, das sich durch eine einzigartige Sterilität und Reinheit von über 99,5% auszeichnet.

Die Wahl der "Julie" -Carboxytherapie gibt Ihnen Sicherheit. Das Gerät verfügt über die erforderlichen Qualitätszertifikate. Nur medizinisches Kohlendioxid mit einer Reinheit von> 99,5% gibt uns die Sicherheit, dass die Therapie sicher und frei von unerwünschten Nebenwirkungen ist. Die grundlegenden Parameter des einzuspritzenden Gases sind <1% Sauerstoff, <4% Stickstoff und> 95% Kohlendioxid.

Indikationen für die Carboxytherapie:

  • Schatten, Taschen unter den Augen
  • geschwächte Haarwurzeln
  • androgenetische Alopezie
  • Neurodermitis der Kopfhaut und des Körpers
  • Falten
  • biorevitalization
  • Hautschlaffheit
  • Narben
  • Dehnungsstreifen
  • Cellulite
  • Fettgewebe

Kontraindikationen für die Carboxytherapie:

  • Schwangerschaft und Stillzeit
  • akute Herzinsuffizienz
  • neuer Herzinfarkt
  • schweres Nierenversagen, Dialyse
  • Kürzlich erlittener ein Schlaganfall
  • chronische Lungenerkrankungen, COPD
  • unkontrollierter Blutdruck
  • Epilepsie
  • Glaukom
  • Phlebitis oder Lungenembolie
  • unkontrollierte Diabetes
  • Krebs, Chemotherapie
  • Poikilodermie (Hyperpigmentierung / vaskuläre Pigmentstörungen)
  • Heilungsstörungen, Bindegewebserkrankungen
  • hämorrhagische Diathese
  • Hämophilie (Blutgerinnungsstörungen)
  • bakterielle Infektion
  • Zellulitis (das ist nicht Cellulite, was ein Hinweis ist)
  • Fieberbläschen in der akuten Phase
  • virale Hautinfektion
  • Rosacea, roter Hals und Dekolleté
  • Antibiotika-Therapie
  • Neurodermitis in der aktiven Phase am Operationsort
  • Tendenz zu Keloiden
  • Angst vor der Nadel


Bildergalerie


Preise

Carboxytherapie

1 Behandlung

5 Behandlungen

Augenbereich

49€

199€

Gesicht

69€

289€

Hals

49€

199€

Dekolleté

59€

269€

Gesicht + Hals

95€

395€

Gesicht + Hals + Dekolleté

125€

520€

Hände

59€

269€

Oberschenkel vorne oder hintern (1 Zone)

59€

269€

Oberschenkel vorne und hinten

95€

395€

Gesäß

59€

269€

Bauch

69€

289€

Taille/Hüfte

59€

269€

Narben und Dehnungsstreifen 

ab 36€


Kopfhaut

59€

269€